Totentrompete giftig??????

El Rubio 6. September 2010 - 15:08

Hallo Pilzwanderer,

Ihr seid mir aber ien gefährlicher Verein.

Warum stuft Ihr die Totentrompete, diesen vorzüglichen Speisepilz, als giftig ein?

Suspekt, suspekt!

Viel Glück weiterhin beim Pilzesammeln.

 

schönen Gruß vom Helge

Bild des Benutzers Pilzewanderer

Hallo,
im Lexikon steht ein Vermerk in rot, dass es sich noch im Aufbau befindet. Für jeden Hinweis bin ich dankbar:)
Aber lieber einen essbaren Pilz als giftig gekennzeichnet als andersrum:)
Viel spaß auf der Seite und für jede Info bin ich dankbar.
Beste Grüße,
Sven

Bild des Benutzers Pilzewanderer

Hallo Helge,
ich habe die Informationen zur Totentrompete angepasst.
BG,
Sven

Bild des Benutzers rubia

also erlich!!!!!!! totentropmenten kennnen ja schon kider,das die essbar sind!! wer so eine seite aufmacht,sollte wenigstens die allergeläufigsten pilzsorten kennen!!! totentropeten gehören dazu!!

Bild des Benutzers Pilzewanderer

Hallo rubia,
ich denke der Wissensstand kann nicht ausschlaggebend sein für den Betrieb oder nicht Betrieb einer solchen Seite. Diese Seite richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene Pilzsammler.Und soll somit einen Austausch zwischen denen die Unsicher sind und denen die Sicher sind schaffen.
Ich sammle bespielsweise nur Röhrlinge und nur wenige Lamellenpilze. In den Genuß, eine Totentrompete zu finden bin ich leider noch nicht gekommen da sie hier scheinbar kaum wachsen.
Das Pilzlexikon weist explizit darauf hin, dass die Informationen noch im Aufbau sind. Es ist schon ein haufen Arbeit die Informationen alle zusammen zu sammeln. Beim Lexikon habe ich gedacht, wenn ich einen solchen Vermerk reinschreibe, ist das ok, und mit gemeinsamen Wissen bauen wir das zusammen auf. Die Basisinformationen sind drin und als "Standardwert" habe ich lieber giftig als essbar gewählt, da es doch der sichere Weg ist.
Was geläufige Pilzarten sind und nicht wird dir jeder Pilzsammler anders beantworten. So gehörte auch der Schirmling lange zu den Pilzen die von "jeden Erfahrenen" sicher bestimmt werden können was heute nicht mehr der Fall ist.
Ich denke dass sollte kein ko Kriterium sein, Fragen zu stellen oder eine solche Plattform für Fragen&Antworten bereitzustellen, oder?
Liebe Grüße
Sven
 

//* * * */