Steinpilze, Birkenpilz und Maronenröhrlinge im Gulasch

Pilzewanderer 5. September 2010 - 17:00

Unsere heutige Wanderung hat uns nach tollen Pilzfunden wie:

-    Hexenröhrling
-    Schönfußröhrling
-    Maronenröhrling
-    Ziegenbart
-    Riesenschirmpilz
-    Steinpilz
-    Birkenpilz und vielen unbestimmten Pilzen

ein wirklich tolles Abendessen beschert. Wir haben uns entschieden nur die guten Röhrenpilze mitzunehmen um uns ein schönen Pilz-Gulasch zuzubereiten.

Die Fotos dokumentieren unsere Pilzfunde und die Zubereitung des Pilz-Gulasches.

 

Pilz-Gulasch Rezept

Zutaten für 2 Personen
-    350g gemischte Waldpilze (in unserem Fall Maronen, Birkenpilz und Steinpilz)
-    500g Rindfleisch
-    Zwiebel, Thymian und Knoblauch
-    Pilze dazu
-    Salz und Pfeffer
-    Sahne

Zubereitung
Zuerst haben wir die Pilze geputzt und kurz abgespült (auch wenn man das ja eigentlich nicht machen darf…). Das Fleisch schön angebraten mit Zwiebeln, Knoblauch und Thymian. Nach kurzer Zeit die Pilze dazugeben und das ganze ein wenig köcheln lassen. Mit Sahne verfeinert schmeckt das ganze noch runder. Das ganze 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Und fertig ist der gute Schmaus. Wir haben dazu Spätzle genommen, Kartoffeln schmecken natürlich auch wunderbar dazu.

 


Weiterführende Bilder:
Bild des Benutzers Pilzewanderer
About the author
Pilzewanderer
//* * * */