Die richtige Ausrüstung zum Pilzesammeln

sven 1. Juni 2012 - 1:14
Wer Pilze sammeln möchte, sollte auch an die richtige Ausrüstung denken. Der Wald erfordert spezielle Kleidung und Schuhwerk. Zudem bedarf es auch einiger Utensilien, um fachgerecht sammeln zu können. Doch keine Angst, die Pilzausrüstung muss natürlich nicht erst gekauft werden. Die meisten Gegenstände, wie Behälter, hat man bereits zu Hause. An dieser Stelle beschreiben wir Ihnen, welche Grundausstattung jeder Pilzsammler mit sich führen sollte.
 

Das richtige Schuhwerk und Kleidung

Zum Sammeln von Pilzen ist kein Schuhwerk vorgeschrieben. Wenn man jedoch im Wald unterwegs ist, der mitunter sehr dichte Pflanzenwüchse aufweist, sollte man festes Schuhwerk bevorzugen. Nicht selten liegt hier und da eine Wurzel im Weg. Mit Sandalen rutscht man dort leicht aus oder bleibt hängen. Ein weiterer Faktor, der für geschlossenes Schuhwerk spricht, ist die Zeckenbissgefahr. Gerade in den Gräsern halten sich die Tiere auf und warten darauf „eingesammelt“ zu werden. Abgestimmt auf die Schuhe, sollte man auch die restliche Kleidung wählen. An feuchten Tagen empfiehlt sich eine Regenjacke, die vor eindringender Nässe zuverlässig schützt.
 

Kleine Behälter

Nicht selten kommt es vor, dass man manche Pilze nicht direkt bestimmen kann. Wer jedoch trotzdem gern das Gewächs mit nach Hause nehmen würde, um es anschließend zu bestimmen, der sollte auf jeden Fall einen gesonderten Behälter wählen und dort den Pilz hineingeben. Jeder Kontakt mit den anderen, essbaren Pilzen sollte dabei vermieden werden.
 

Ein großer Sammelbehälter

Natürlich benötigt man auch einen großen Sammelbehälter für die essbaren Pilze. Da diese schnell matschig werden und viel Luft brauchen, empfiehlt sich ein Weidenkorb. Noch besser sind allerdings Drahtkörbe. Zudem sollte man darauf achten, dass am Boden des Behälters keine Zeitung oder andere Schichten ausgelegt sind, denn das verhindert natürlich die Sauerstoffzufuhr. Plastetüten oder gar Stoffbeutel sollten wirklich nur im größten Notfall zum Einsatz kommen, da dort die Pilze innerhalb kürzester Zeit anfangen zu verwesen.

 


Weiterführende Bilder:
Bild des Benutzers sven
About the author
sven
//* * * */