Pilze und Mond

Pilzewanderer 3. Juli 2011 - 13:45

Beeinflusst der Mond das Pilzwachstum?

 
Diese Frage hört man immer wieder in den Pilzsammlerreihen. Rein wissenschaftlich soll diese These falsch und bisher nicht belegbar sein. Die Sammler streiten jedoch trotzdem immer wieder über dieses Thema.
 
 
 

Ist doch etwas dran an einem stärken Pilzwachstum bei Vollmond?

Nach Hirschmann und Hirschmann (2000) konnte eine Korrelation zwischen Mondphasen und der Zahl der natürlich wachsenden Pilze in der Umwelt festgestellt werden. Ihr Urteil stützt auf 32 Jahre lang umfassende Erfahrung in Pilzberatungsstellen.
 

Was konnte in 32 Jahren festgestellt werden?

Die Daten wurden mittels unterschiedlicher Verfahren (SAS-Prozedur, GENMOD) untersucht und ergaben keinen signifikanten Zusammenhang zwischen Mondphase und Wachstum von Pilzen. Nur der Wochentag, das Kalenderjahr und der Tag innerhalb der Saison konnten als signifikante Einflussgrößen bestimmt werden.
 
Bildmaterial: © scol22 - Fotolia.com, scol22 - Fotolia.com

 

Bild des Benutzers Pilzewanderer
About the author
Pilzewanderer
//* * * */