Goldschimmel

Pilzewanderer 1. Mai 2011 - 1:02

Beim sammeln von Pilzen (oder auch Kauf) sollte immer ein wachsamer Blick auf den unscheinbaren Goldschimmel sein. Die Mykologen unterscheiden beim Goldschimmel den Goldschimmel Hypomyces chrysospermus und den Kleinsporigen Goldschimmel Hypomyces microspermus. Mit bloßem Auge sind die Arten nicht zu unterscheiden. 

Insbesondere Röhrlinge sind vom Goldschimmel betroffen.
 
 
Über Die Folgen bei Verzehr von Pilzen mit Goldschimmelbefall ist bisher wenig bekannt. Jedoch ist davon auszugehen, dass dem Körper ein solcher Schimmelbefall nicht wohltut. Parallel zersetzen sich oft schon die eigentlichen Pilze welche hierbei auch Giftstoffe produzieren.
Bild des Benutzers Pilzewanderer
About the author
Pilzewanderer
//* * * */